Wellness Hotel Sandanski
Seite auswählen

Rila-Gebirge

Das Rila-Gebirge in Südwest-Bulgarien ist eines der bekanntesten bulgarischen Gebirge. Kein Wunder, denn der höchste Berg der Balkanhalbinsel, und damit natürlich auch Bulgariens, befindet sich im Rila: Der Musala, mit 2925 Metern Höhe mit der deutschen Zugspitze zu vergleichen. Der Musala ist übrigens auch ein beliebter Ausflugsort, auch Urlauber ohne Klettererfahrung können den Gipfel besteigen. Etwas Fitness sollte aber schon mitgebracht werden. Am Fuße des Musala befindet sich der beliebte Wintersportort Borowez.

Kulturelles Highlight des Rila-Gebirges, wenn nicht ganz Bulgariens, ist das abgeschieden gelegene Rila Kloster, das jährlich Tausende Touristen, aber auch Gläubige anlockt.