Wellness Hotel Sandanski
Seite auswählen

Pazardzhik / Pasardshik

Die Stadt Pazardzhik (auch Pasardshik geschrieben) liegt am westlichen Beginn der trakischen Tiefebene, in einer der ältesten Kulturlandschaften Europas. Pazardzhik hat eine Einwohnerzahl von etwa 80.000, bis zur zweitgrößten Stadt Bulgariens, Plovdiv, sind es 30 Kilometer nach Osten, und die Hauptstadt Sofia ist 110 Kilometer in nord-westlicher Richtung entfernt.

Zwar ist Pazardzhik nicht ein touristischer Anziehungspunkt wie Plovdiv, wer es aber etwas ruhiger und touristenfreier mag, der ist hier genau richtig. Der Fluß Maritza, der durch die Stadt fließt, lädt mit einer frisch renovierten Parkanlage zu Spaziergängen ein, es gibt ein Theater und mehrere Museen. Eine große Auswahl an Restaurants bietet gute Qualität für wenig Geld, und hier kann man auch die lokalen Weine testen, für die die Gegend bekannt ist.

Für Ausflüge ins Gebirge, dass süd-westlich der Stadt beginnt, und für Städtetrips nach Sofia und Plovdiv, aber auch nach Norden oder an die griechische Grenze ist Pazardzhik eine sehr gute Ausgabgsbasis. Zudem hier die Preise erfreulicherweise um einiges niedriger sind. Und die Verkehrsanbindung von Pazardzhik an den Rest von Bulgarien ist mit Autobahn und der Bahnlinie Sofia-Burgas gewährleistet.